Ringvorlesungen des Zentrums für Osteuropa-Studien finden regelmäßig im Wintersemester statt. Über den regelmäßigen Besuch der Ringvorlesungen kann eine Bestätigung ausgestellt werden. Die Ringvorlesung ist dann als Lehrveranstaltung im Rahmen des Zertifikatsstudiums Osteuropa-Studien berücksichtigungsfähig.

 

   Semester                                   Ringvorlesungen
WS 2016/2017

Die russischen Revolutionen im Jahr 1917 und das östliche Europa

WS 2015/2016  Russland und Europa: Facetten einer Beziehung
WS 2014/2015  Zusammenbruch und Neuanfang - Der Erste Weltkrieg im östlichen Europa
WS 2013/2014 Östliches Europa global - Prozesse und Strukturen in Geschichte und Gegenwart
WS 2012/2013 Frau sein - Mann sein. Geschlechterrollen im östlichen Europa
WS 2011/2012 ZwischenWelten: Migration im östlichen Europa
WS 2010/2011 1991: Umbrüche im östlichen Europa
WS 2009/2010  nur bären und wölfe? natur und umwelt im östlichen europa
WS 2008/2009 1989 - Jahr der Wende im östlichen Europa
WS 2007/2008 Russland und das Recht
WS 2006/2007 1956 - Ein epochales Jahr in Ost und West
WS 2005/2006 Russland 1905
WS 2004/2005 Kaliningrad / Königsberg - Ort in Europa
WS 2003/2004 Jüdische Welten in Osteuropa
WS 2002/2003 St. Petersburg - 300
SS 2002 Die Sowjetunion gestern und heute
WS 2001/2002 Alte-neue Gedächtnisorte in Osteuropa
WS 2000/2001 Grenzen und Grenzräume in Osteuropa
WS 1999/2000 Europavorstellungen im östlichen Europa
WS 1997/1998 850 Jahre Moskau. Wandlungen einer osteuropäischen Metropole
WS 1996/1997 Katharina II. von Russland und ihre Zeit 
WS 1995/1996 Die Mongolen in Asien und Europa
WS 1994/1995 Zur gegenwärtigen Situation der Kultur in Osteuropa
WS 1993/1994 Die Nachfolgestaaten der Sowjetunion
WS 1989/1990 Ausbruch des Zweiten Weltkrieges
SS 1989 Aspekte der Perestrojka in der Sowjetunion